zurück zum Projekt

Littmann Kulturprojekte in Basel möchte Ihr Interesse auf das neueste Projekt lenken:  Den temporären Skulpturenpark „SKULTUR II“ im Basler Schützenmattpark.

Über 20 zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler geben einem Stadtpark in Basels Westen mit ihren Werken eine neue Ausdrucksform und eine unerwartete Bildsprache. Die temporäre Kunstintervention SKULTUR II ergänzt, verwandelt, erweitert, transformiert und bereichert mit den geschaffenen Skulpturen den öffentlichen Park.
Die in die natürliche Landschaft eingebettete, vielfältige Skulpturenwelt ist dabei nicht statisch. Vielmehr wirkt sie durch ihre temporären, installativen Strategien und ihren erweiterten Skulpturbegriff dynamisch. Geschaffen wird eine temporäre raumspezifische Erlebniswelt, die sich Geschichten erzählend immer neu erschafft und definiert und die in der Symbiose von Kunst und Natur ihre Wurzeln hat. Die Gleichzeitigkeit von Parknatur und Skulpturwelt bilden einen Prozess, der kontinuierlich auf ästhetische aber auch spielerische Art spürbare Spannungsfelder und Reizoberflächen erzeugen. Ein öffentlicher Raum auf Zeit, den man reicher verlässt, als man ihn betreten hat.

Für Fragen und Auskünfte über die diversen begleitenden Aktivitäten, das Programm sowie Bildmaterial von „SKULTUR II“ stehe ich Ihnen gerne unter untenstehenden Kontaktdaten zur Verfügung. „SKULTUR II“ dauert bis 3. November 2013.

Skulpturen – permanent während der gesamten Ausstellungsdauer p. Johannes Brus (DE), Renate Buser (CH), César (FR), Eduardo Chillida (ESP), Martin Disler  (CH), Keith Haring (USA), Hanspeter Hofmann (CH), Sui Jianguo (CHN), Per Kirkeby (DNK), Andreas Kopp (DE), Bernhard Luginbühl (CH), Markus Lüpertz (DE), Yoko Ono (JPN) C.O. Paeffgen (DE), Thom Puckey (GBR) Installationen, Interventionen – temporär p. Anonymus ( ), Michel Blazy (FR), Mathias Braschler&Monika Fischer (CH),  Department für öffentliche Erscheinungen (DE), Brad Downey (USA), Marlene  Hausegger (AUT), Vincent Lamouroux (FR), Michael Vessa (USA), Erwin Wurm (AUT)

Michel Blazy, Arbres a Balais, 2012/2013

Bis zum 3. November 2013 hat das Publikum die Möglichkeit, den temporären
Skulpturenpark im Schützenmattpark in Basel zu besuchen.

Weitere Informationen, Pressebilder und mehr unter Medienkontakt:

Littmann Kulturprojekte, Klaus Littmann, Tel. +41 (0)76 370 63 23
info@klauslittmann.com, www.klauslittmann.com