BaZ-Tagestipp 15.2.2018

Schein und Sein
Franz Burkhardt zeigt Zeichnungen und nichtgefundene Objekte

Die Central Station, diese überraschende Stadt unter der Stadt, ist sein Werk. Hier hat der Künstler Franz Burkhardt eine Scheinwelt geschaffen, die in ihrer Authentizität die «reale» Welt oben manchmal sogar übertrifft.

Bislang trat Burkhardt in der Central Station vor allem als Bildhauer auf. Jetzt zeigt eine Ausstellung auch sein zeichnerisches Schaffen. Doch dieses wird häufig wieder in einen Rahmen gestellt, der die Grenze zwischen Sein und Schein bewusst verwischen lässt.

Die Bilder faszinieren durch ihre handwerkliche Qualität und ihre witzigen, geistreichen Anmerkungen, die sich zu einem aussergewöhnlichen Ganzen fügen. Die Basler Central Station als Gesamtkunstwerk von Franz Burkhardt.

Ausstellungsdauer: 16. Februar – verlängert bis 28. April 2018

Öffnungszeiten: DO & FR 17-21 Uhr, SA 11-17 Uhr
oder auf Vereinbarung: info@klauslittmann.com.

CENTRAL STATION Basel – eine temporäre Kunst- und Alltagsintervention von Littmann Kulturprojekte
Sternengasse 19, 1. UG, Basel

mehr zu CENTRAL STATION, Basel 2016

Bilder