Mit der CENTRAL STATION haben Klaus Littmann und Franz Burkhardt eine temporäre Parallelwelt geschaffen, in der Kunst und Alltagsraum miteinander verschmelzen. Auf 2000 Quadratmetern entfaltet sich eine «Stadt in der Stadt» mit Kultur- und Kreativangeboten, Konzerten, Theater, Lesungen, der Larry’s Bar und Lokalen. Klaus Littmann führt Sie gerne persönlich durch die unterirdische Kunststadt.

Gleichzeitig haben Sie die Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung
“Paris sans fin” von Alberto Giacometti zu besuchen sowie weitere Ausstellungsräume wie z.B. die Kunst- und Wunderkammer.

Treffpunkt Stadtführung:
Freitag, 25. Mai, 18:30, CENTRAL STATION
Sternengasse 19, 1. UG, Basel

Eintritt frei. Anmeldung wünschenswert an info@centralstation.me.
Aber auch spontan möglich. Gruppen auf Anfrage.

mehr zu CENTRAL STATION, Basel 2016

Bilder