Der Baum ist das Zentrum der begehbaren Kunstintervention „Arena für einen Baum“ von Klaus Littmann mitten auf dem Basler Münsterplatz. Enzo Eneas (Enea Landscape Architecture) Wahl fiel auf den Eisenholzbaum, die Parrotia Persica, aus der Familie der Zaubernussgewächse.

Wir haben ihn in seinem Baummuseum in Rapperswil besucht und wollten wissen, weshalb er sich für diesen Baum entschieden hat.

Ein zweiteiliges Kunst- und Ausstellungsprojekt von Klaus Littmann – präsentiert von der Kulturstiftung Basel H. Geiger

ARENA FÜR EINEN BAUM | 27.04. – 24.05.2021 | begehbare Kunstintervention | Münsterplatz, Basel | täglich 11-20 Uhr | Eintritt frei #arenaforatree

TREE CONNECTIONS | 11.05. – 11.07.2021 | Ausstellungsraum KBH.G | Spitalstrasse 18, Basel | täglich 11-18 Uhr, ausser Dienstag | Eintritt frei #treeconnections

Mehr zu Enzo Eneas Baummuseum

Video: aviaticfilms gmbh

mehr zu ARENA FÜR EINEN BAUM, Basel 2021